Lecker Plätzchen auf die Schnelle

Meine Frau meinte gestern, dass ich mal wieder ein paar Plätzchen backen könnte, was ich eigentlich schon viel zu lange nicht mehr gemacht habe.
Junior war von der Idee ganz angetan und wollte unbedingt helfen. Also musste schnell ein ganz einfaches Rezept für Ausstechplätzchen her.

Adresse Nummer Eins für sowas ist wie immer Chefkoch.de
Hier habe ich auch schnell ein passendes Rezept von dem Benutzer/der Benutzerin (ist aufgrund des Nutzernamen nicht so eindeutig fest zu machen, aber ja im Grunde auch total egal…) KoelKast gefunden.

  • 500g Mehl
  • 250g Zucker
  • 250g Butter
  • 1Pk Vanillezucker
  • 1/2Pk Backpulver

Alles zusammen in eine Schüssel und mit Knetharken gut und lange rühren… richtig lange. Denn alles mit den Händen zu einem Teig kneten.
Optimal wäre das ganze jetzt noch, den Teig für ein paar Stunden in den Kühlschrank zu stellen, muss aber nicht.
Den Teig dann ganz normal ausrollen und die Plätzchen ausstechen.
Die Plätzchen dann im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Min. goldbraun backen.

Probiert sie doch mal aus, sind super lecker und macht richtig Spaß mit den kleinen zu backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*